ThevoCalm


Parkinson-Matratze gegen Muskelverspannungen & Schlafstörungen bei Parkinson-Erkrankten

Vorteile & Funktionen

• integrierte Flügelfedern bewirken MiS Micro-Stimulation®
 = weniger Muskelverspannung
• Muskelentspannung = Schmerzreduktion
• Eigenbewegungen werden (durch Bewegungsimpulse) gefördert
• spezielle Schaumstoff-Matratze für ein stabiles Liegegefühl
• ermöglicht ein leichteres Aufrichten
• einfacher Positionswechsel

Geprüft und empfohlen vom Forum: Gesunder Rücken - besser leben e.V. und dem Bundesverband deutscher Rückenschulen (BdR) e.V. Weitere Infos bei:
Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V. | Stader Straße 6 | 27432 Bremervörde | 04761/92 63 580 | www.agr-ev.de

Funktionen


Matratze

für ein stabiles Liegegefühl

Flügelfedern 

erhalten und fördern durch kleine Impulse die Eigenbewegung des Parkinson-Erkrankten

Parkinson-Federung | festes Liegegefühl - mehr Stabilität

ist optimal an die Schlaf- und Liegebedürfnisse des Parkinson-Erkrankten angepasst

Die Bezüge


Jersey-Bezug

Sorgt für ein gutes Mikroklima

Inkontinenzbezug

atmungsaktiv und per Wischdesinfektion zu reinigen

Gemeinsame Eigenschaften der Bezüge:

    • eingenähter Reißverschluss
    • waschbar bei 65° C
    • tumblerfest
    • autoklavierbar
    • für den Wiedereinsatz geeignet

Erfahrungsberichte


  • Sehr geehrte Frau Falk-Jungclaus,

    bereits vor einem Jahr nahm ich Kontakt zu Ihnen auf, um mich über die von Thomashilfen angebotene Parkinson-Matratze zu informieren. Nach unserem wirklich sehr, sehr freundlichen, einfühlsamen und informativen Telefonat und späteren Lesen des zugesandten Infomaterials, war ich bereits von dieser überzeugt, mein Mann als Parkinsonpatient leider noch nicht. Inzwischen konnte ich ihn aber doch überzeugen, die Matratze wenigstens einmal für vier Wochen zu testen.

    Mit Erfolg!!!

    Bereits in den ersten Nächten schlief er ruhiger und schmerzfreier, konnte sich einfacher drehen und aufrichten, war tagsüber dadurch ausgeglichener und fühlte sich insgesamt wohler. Wir sind schon jetzt sehr zufrieden und haben uns deshalb bereits vor Ablauf der vier Wochen Testphase für die Parkinson-Matratze entschieden! Danke, dass es solcherlei Hilfsmittel gibt und Menschen wie Sie, die am Telefon so warmherzig, freundlich und zugleich erfrischend den richtigen Ton zur richtigen Zeit finden!

    Wir werden Sie und Thomashilfen jederzeit sehr gerne weiterempfehlen.
    Herzliche Grüße aus Berlin, Fam. Kroll

  • Stephan Pitz
    Parkinson Patient, Erstdiagnose Januar 2009

    Meine Frau und ich haben bereits vor 20 Jahren ein SwissFlex-System gekauft. Dieses wurde allerdings nach Lebenddauerende durch ein „konventionelles System“ ausgetauscht. Gründe hierzu waren rein Monetäre. Wir probierten Tonnentaschenfederkern oder Kaltschaum aus. Auch die von Stiftung Warentest hochgelobte Bett1.de war dabei... .

    Wenn man fasst täglich mit Rückenschmerzen aufwacht wächst natürlich die Bereitschaft auch höherpreisige Lösungen anzudenken. So nebenbei: Ich habe wöchentlich 2 Termine Physiotherapie! Ein wirklich hochqualitatives Bettenhaus bot mir eine Lösung an. Alleine der Bettenrost kostet für meine Seite 2900€, keine Rückgabe möglich.

    Ich habe dann eine Nacht der Rückenschmerzen genutzt und das Internet „nach links gedreht“. Thomashilfen ? Parkinsonmatratze? Um 4 Uhr das Kontaktformular ausgefüllt und um 8 Uhr angerufen. Eine höchst sympathische, kompetente und höfliche Stimme meldete sich mit „Frau Falk-Jungclaus, habe gerade ihr Kontaktformular vor mir liegen“

    Wenn jedes Unternehmen eine solche, ich sag mal einfach: Schnittstelle zum Kunden, hätte, würde ich mir keine Sorgen um die deutsche Wirtschaft machen. (ich glaube ich darf dies in aller Deutlichkeit sagen, vor meinem Rentengang war ich lange Jahre leitender Angestellter, was aber wiederum den Rückenschmerzen egal war, fair muss es ja bleiben).

    3 Wochen Test unverbindlich, Anlieferung nach exakt 28 Stunden. Ergebnis: Zauber geht nicht, aber alle Symptome haben sich deutlich verbessert. Weniger Rückenschmerzen, besseres Aufstehen, leichteres Umdrehen – und das Ganze zu einem Bruchteil der Kosten des Mitbewerbers.

    Ich sage Danke. Überweisung geht jetzt im Moment raus.
    Danke Frau Falk-Jungclaus

  • Wie ich zu einer Parkinson Matratze kam.

    Kenntnisse über die Parkinsonmatratze beschränkten sich darauf, dass ich über Flyer und Anzeigen Kenntnis davon hatte. Die Beschäftigung hiermit fand mit der Kenntnis des Preises ihr Ende. Im Verhältnis zu Standardmatratzen doch ein erheblicher finanzieller Aufwand.

    So ging die Zeit ins Land. Die Kenntnis war da, aber ernsthafte Gedanken über eine Anschaffung wurden nicht gemacht.

    Im Verlaufe eines Gesprächs mit einer Leidensgenossin aus der Selbsthilfegruppe (Wiesbaden) kam es zu einem Austausch über Probleme mit dem Schlaf. Hierbei wurde erwähnt, dass sie seit einiger Zeit eine Parkinson Matratze hätte, seitdem würde es weniger Probleme beim schlafen geben.

    Da ich zur Zeit erhebliche Probleme mit dem Schlaf hatte, wollte ich diese einmal ausprobieren, insofern innerhalb von 30 Tagen ein Rückgaberecht existent ist.

    Gesagt getan und die Matratze vor einigen Wochen bestellt. Zur Lieferung habe ich einen solchen Termin gewählt, dass in den Tagen davor urlaubsbedingt ein Vergleich von drei Matratzen möglich war.

    Etwas skeptisch war ich nun immer noch. Der Preis von über € 1.000,-- war der Hauptgrund.

    Ausgepackt und zum Schlafen fertig gemacht. Bereits der erste Kontakt war positiv. Bei punktuellem Kontakt sinkt die Matratze ein aber man hat den Eindruck, als würde jemand von hinten wieder drücken. Wichtig ist für mich die Beweglichkeit. Vorher war eine Änderung der Schlaflage sehr schwierig auszuführen. Mit der Matratze ist zwar keine fremde körperliche Hilfe mitgeliefert worden, aber ein kleiner „Schubs“ in die vorgesehene Richtung ist erkennbar. Ebenso beim aufstehen von der Bettkante ist eine Hilfe da.

    Als Resümee ist festzuhalten, dass die Matratze keine Heilung bringen kann, aber sie erleichtert das Leben. Hinsichtlich des Preises muss jeder für sich selbst entscheiden was ihm die Sache wert ist.

  • Guten Tag, Frau Falk-Jungclaus,

    nach 2 Wochen Probeliegen auf meiner Thevo Calm nun ein kleiner Testbericht.

    Die Matratze hält, was sie verspricht! Zunächst musste ich mich an ihren doch recht straffen Charakter gewöhnen, der sich aber bereits nach 3 Nächten als wohltuend herausstellte. Letztendlich gelangt man dadurch auch zu der notwendigen Wahrnehmung der Funktionsweise des Systems.

    Was hat sich für mich verändert?

    Umdrehen passiert noch immer bei vollem Bewusstsein, aber es ist leicht möglich. Die Rückenlage vor dem Aufstehen trägt zur absoluten Entspannung bei. Das Aufstehen selbst ist insgesamt flüssiger. Der Schlaf ist tiefer als zuvor, das ist der größte Gewinn.

    Als Techniker aus Leidenschaft möchte ich den Entwicklern dieses Produktes Lob und Anerkennung aussprechen. Einfach genial!

    Bedanken möchte ich mich bei Ihnen für die hervorragende Beratung, auch nach dem Kauf und die komplikationslose Abwicklung.

    Ihnen und der gesamten Mannschaft ein frohes Weihnachtsfest und für das neue Jahr alles erdenklich Gute!

    Beste Grüße
    D. Thiem

  • "Hallo Frau Falk-Jungclaus, Seit Anfang November Habe ich nun meine Parkinson-Matratze und ich muss sagen ich bin begeistert. Zugegeben anfangs hatte ich große Bedenken ob mir diese Matratze etwas bringen würde. Zunächst hatte ich mich auch in unserer Gruppe umgehört und war dort ausschließlich auf positive Resonanzen gestoßen. So hatte ich mich dann zum Kauf entschlossen. Vom Preis war ich zunächst überrascht aber okay für Qualität muss man schon mal etwas tiefer in die Tasche greifen. Aber nun schon nach dieser kurzen Zeit kann ich sagen es hat sich gelohnt. Ich schlafe besser und ruhiger, auch muss ich nicht mehr des Nachts so oft aufstehen. Auch für meinen Rücken ist es eine Wohltat. So kann ich abschließend nur sagen. Liebe Frau Falk-Jungclaus Sie haben einen zufriedenen Kunden mehr. Mit freundlichen Grüßen Friedrich W. Wemhöner"
  • "Guten Tag Frau Falk-Jungklaus, seit dem 24. August d.j. , also seit einem Dutzend Wochen – 144 tagen - schlafen meine Frau und ich nun auf ThevoCalm-Matratzen – nach wie vor: traumhaft gebettet, wie vom ersten Tag an, wie in Abrahams Schoß !! Ein deutlicher zu wachs an Schlafkomfort, für mich als Parkinson-Patient, wo ja Nachtruhe eine wesentliche Rolle spielt, als wohl zu hütendes gut - als auch für meine Frau auf der Partnermatratze mit ihren arthritischen Problemen ! Lax gesprochen: wir fühlen uns auf unserer neuen Schlafstatt SAUWOHL ! Die Investition hat sich gelohnt, in diesem Sinne haben wir in unserem Freundes- und Bekanntenkreis mit entsprechenden Empfehlungen nicht gespart, gerade heute noch hat meine Frau ihrer MS-Kranken Kollegin entsprechende Tipps und das schriftliche Begleitmaterial mitgegeben. Somit danken wir dem kompletten Team für ihre Zuarbeit zu einer Zukunft mit deutlich weniger spürbaren Beschwerden. Wir melden uns auch in länger werdenden Abständen nochmal an sie mit einer Langzeit Betrachtung (Lebensdauer etc.). Bis bald mit freundlichem Gruß R.& U. Bretthauer, Krefeld"
  • "Sehr geehrte Frau Falk-Jungclaus, zunächst möchte mich für die kompetente Beratung bei Ihnen bedanken. Die Anlieferung hat dann auch pünktlich geklappt, und somit konnte ich gleich testen, ob die Matratze bei mir ebenfalls so positive Wirkung hat wie ich bei den anderen Patienten gelesen habe. Tatsächlich schlief ich bereits in der ersten Nacht wesentlich besser, vor allem bin ich nicht so häufig wie sonst immer wach geworden. Morgens fiel mir dann das Aufstehen leichter und erfreulicherweise waren meine Rückenschmerzen deutlich weniger. Schon nach der 2. Nacht war dann für mich klar, dass ich diese Matratze auf jeden Fall behalten werde, ich fühle mich tagsüber einfach ausgeruhter und fitter! Werde die Matratze auf jeden Fall weiterempfehlen! Mit freundlichen Grüßen! H. Strack"
  • "Es ist unglaublich! Ich habe nachts keine Wadenkrämpfe mehr, drehe mich mehrmals während der Nacht um und habe dadurch morgens kein Gefühl von Steifheit und keine Schmerzen mehr. Ich bin beim Aufstehen viel beweglicher. Nur eine Nacht auf einer „normalen“ Matratze hat mir gezeigt, die ThevoCalm bringt mir als Parkinson-Betroffener eine Menge Lebensqualität und Wohlgefühl zurück. Vielen Dank, auch für die sehr angenehme telefonische Beratung!"
  • "In der Nacht konnte ich nicht richtig schlafen, wurde immer wieder wach. Am Morgen war ich müde und abgespannt. Tagsüber war ich leicht reizbar und ungerecht gegenüber meiner Mitmenschen. Es war frustrierend! Endlich kann ich nachts wieder schlafen und fit in den neuen Tag starten!"
  • "Mein Vater. Medikamentös eingestellter Parkinson-Patient, ist durch deutliches Muskelzittern bis hin zur Muskelstarre in seiner Bewegung eingeschränkt. Bereits nach der ersten Nacht berichtete mein Vater über eine bessere Liegequalität und entspanntere Nackenmuskulatur. Er beschreibt wären der Testung eine Erleichterung der Lageveränderungen. Schwerpunktverlagerungen oder Mikrobewegungen gehen, trotz des Muskelzitterns, leichter von Statten. Auch komplette Positionswechsel fallen ihm leichter."
  • "Die Therapie-Matratze gab mir ein großes Stück Lebensqualität zurück. Endlich kann ich nachts wieder gut schlafen. Und trotz meiner eingeschränkten Mobilität, kann ich mich jetzt viel besser im Bett bewegen und morgens selbstständig aufstehen."
  • "Am Anfang war ich nicht überzeugt da ich dachte das die Wirklung sofrt einsetzt, Doch jetzt schlafe ich besser und kann mich besser bewegen. Ich bin absolut von der Matratze überzeugt!"
  • "Nach der Testphase schlafe ich wieder besser und meine Rückenschmerzen haben sich verringert."
  • "Die von Ihnen vertriebene Spezialmatratze ThevoCalm ist ein Meisterstück! Dies nur nach einer Woche Test."
  • "Herr und Frau Huch sind nun 100% überzeugt, die 2 Wochen Testphase hat deutliche Besserungen gebracht. Herr Huch hat weniger Schmerzen und fühlt sich besser, diesen Morgen sagte seine Frau: Man Junge, siehst du gut aus!"
  • "I bought the ThevoCalm mattress, sight unseen, from a German company I’d never heard of with offices in Florida and a warehouse in Seattle over the internet from my home in San Diego. It wasn't cheap. I was really disappointed when the package arrived: a lumpy looking 75 pound mattress that seemed to be filled with maybe thick jam. I slept on it three nights and was ready to return it. But the Florida people were kind but firm: Give it a chance. I have Parkinson’s and had tried out virtually every kind of mattress. Sleeping on the floor was better. After a few weeks, I noticed I was sleeping an hour longer and without a sore back. And wakening feeling refreshed. Now, after six months, I am totally sold on the ThevoCalm."
  • ´´Mein Mann wacht entspannter auf, kann sich besser bewegen und fühlt sich den Tag über gut.´´
  • "Mein Mann kann sich besser darauf bewegen!"

Details


  1. Maße und Gewichte
  2. Zubehör & Artikel Infos
  3. Downloads

ThevoCalm bis 80 kg

ThevoCalm bis 80 kg90 x 200 cm 100 x 200 cm 
Höhe 19 cm 19 cm
Bezug Jersey / Inkontinenz Jersey / Inkontinenz
Gewicht der Matratze 18 kg 20 kg
max. Nutzergewicht bis 80 kg bis 80 kg

Sondermaße sind erhältlich. Fragen Sie uns: 04761 886-77!

 

ThevoCalm 80 bis 140 kg

ThevoCalm 80 bis 140 kg90 x 200 cm 100 x 200 cm 
Höhe 19 cm 19 cm
Bezug Jersey / Inkontinenz Jersey / Inkontinenz
Gewicht der Matratze 19,5 kg 21,5 kg
max. Nutzergewicht 80 bis 140 kg 80 bis 140 kg

Sondermaße sind erhältlich. Fragen Sie uns: 04761 886-77!

ThevoCalm - Komplett-System mit Jersey-Bezug

GewichtsklasseBreite x Länge Artikel-Nr.
bis 80 kg 90 x 200 cm 67200
bis 80 kg 100 x 200 cm 67201
80 bis 140 kg 90 x 200 cm 67400
80 bis 140 kg 100 x 200 cm 67401

 

ThevoCalm - Komplett-System mit Inkontinenz-Bezug

GewichtsklasseBreite x Länge Artikel-Nr.
bis 80 kg 90 x 200 cm 67100
bis 80 kg 100 x 200 cm 67101
80 bis 140 kg 90 x 200 cm 67300
80 bis 140 kg 100 x 200 cm 67301

  

ThevoCalm - Bezüge

BezugBreite x Länge Artikel-Nr.
Jersey 90 x 200 cm 63400
Jersey 100 x 200 cm 63401
Inkontinenz 90 x 200 cm 63300
Inkontinenz 100 x 200 cm 63301

Weitere Informationen


TESTSCHLAF-AKTION

Jetzt 14 Tage kostenlos und unverbindlich testen. Mit der Therapie-Matratze können massive Schlafstörungen deutlich gelindert werden - ohne Nebenwirkungen. (Die Testschlaf-Aktion ist nur in Deutschland möglich.)

RATGEBER "SCHLAF ALS MEDIZIN"

Wodurch finde ich heraus, ob der Betroffene tatsächlich unter Schlafstörungen leidet? Wie ermittle ich die genaue Ursache für die Beschwerden? Und was kann ich als Angehöriger tun, um die Situation zu verbessern?

THEVO-SHOP

Im Online-Shop finden Sie hochwertige Therapie-Matratzen, die den Alltag bei Beschwerden und Krankheiten erleichtern und wieder für erholsamen Schlaf sorgen.

Video