Skip to main content

Mobilität

Therapie / Inklusion

Thevo Produkte

Alltagshilfen

Weiteres

ThevoFloor

Statt freiheitsentziehender Maßnahmen: Kombination von Bodenlagerung & MiS® Therapie-Matratze*

Freiheitsentziehende Maßnahmen sind oft der letzte Ausweg bei unruhigen, sturzgefährdeten Bewohnern. Eine Fixierung bedeutet enorme Einbußen der Lebensqualität bei Bewohnern mit z.B. Demenz, Chorea Huntington oder Korsakow-Syndrom. Einfache Schaummatratzen auf dem Fußboden reduzieren zwar die Sturzgefahr, die Liege- und Schlafqualität ist jedoch nach wie vor nicht ausreichend.

*MiS Schlaftherapie

„Kuschelecke“

führt zum sichtlichen Wohlfühlen der Bewohner und Patienten und bietet ausreichend Platz für therapeutische Übungen.

Individuelle Federung

Federung kann individuell an Liegebedürfnisse bei verschiedenen Krankheitsbildern angepasst werden.

Flügelfedern

sorgen für eine nahezu perfekte Druckverteilung und ergonomische, schmerzfreie Lagerung.

Matratze

bietet optimales Bettklima: Weniger Schwitzen, kein zusätzlicher Kleider wechsel am Tag.

Geprüft und empfohlen vom Forum: Gesunder Rücken - besser leben e.V. und dem Bundesverband deutscher Rückenschulen (BdR) e.V. Weitere Infos bei: Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V. | Stader Straße 6 | 27432 Bremervörde | 04761/92 63 580 | www.agr-ev.de

Vorteile & Highlights
  • Kombination von Bodenlagerung und MiS® Micro-Stimulation
  • keine freiheitsentziehenden Maßnahmen, z.B. Fixierungen, mehr notwendig
  • sichtliches Wohlfühlen der Bewohner und Patienten (Erwachsene & Kinder)
  • optimales Bettklima: Weniger Schwitzen, kein zusätzlicher Kleiderwechsel am Tag
  • Verlängerung der Lagerungsintervalle, die Mikrostimulation fördert die Microbewegungen
  • ausreichend Platz für Krankengymnastik und kinästetische Bewegungsübungen
  • mehr Sicherheit für den Betroffenen

ThevoFloor – Bodenlagerung statt freiheitsentziehender Maßnahmen

Eine gemeinsame Entwicklung des Elisabethenstiftes in Lauingen und der Firma Thomashilfen vereint die zwei Konzepte der Bodenlagerung und der Microstimulation zu einem innovativen Verfahren in der Pflege.

Anlass für die Überlegungen eines Bodenpflegesystems war eine Pflegevisite im Elisabethestift (Lauingen), in der über die Notwendigkeit von freiheitsentziehenden Maßnahmen diskutiert wurde. Sturzgefährdete Bewohner waren derart unruhig, dass Fixierungen in den normalen Pflegebetten beantragt werden sollten. Ziel war eine drastische Reduktion dieser Fixierungen UND die Verhinderung von Stürzen. Besonders im Blick waren: Bewohner mit Demenz, Chorea Huntington oder beispielsweise Korsakow- Patienten. Diese Bewohner wurden bisher in Sorge, dass sich diese Patienten bei einem Sturz verletzten, in scheinbar sicherer Umgebung „verwahrt“. Die enormen Einbußen der Lebensqualität mussten hingenommen werden. Tests mit einfachen Schaummatratzen auf dem Fußboden ergaben zwar eine reduzierte Sturzgefahr, die Liege- und Schlafqualität war allerdings nicht ausreichend. Luftfeuchtigkeit konnte nicht abtransportiert werden, die Elastizität war nicht ausreichend.

Zusammen mit Thomashilfen ist daraus das ThevoFloor-System entstanden. Kernstück des Systems liegt im Inneren: das Zusammenspiel vieler Flügelfedern der eingebauten Unterfederung, die selbst kleinste Bewegungen des Liegenden in mikrofeine Gegenbewegungen verwandeln. Durch diese Mikrostimulation gewinnt der Körper an Wahrnehmungsimpulsen und an Orientierung. Der Patient fühlt sich wohl und geborgen. Durch den Luftraum unter der Schaummatratze kann außerdem ein optimales Bettklima erreicht werden. Der Luftaustausch sorgt für einen Abtransport der Feuchtigkeit. Eine über Eck verbundene Wandpolsterung ergänzt das System.

Erfahrungen mit ThevoFloor:

  • KEINE Fixierungen mehr notwendig
  • weniger Schwitzen, kein zusätzlicher Kleiderwechsel am Tag
  • weniger Lagerungen notwendig, Microstimulation fördert die Microbewegungen
  • sichtliches Wohlfühlen
  • Reduzierung der Medikamente (gegen Schwitzen und Schmerzen)
  • ausreichend Platz für Krankengymnastik und kinästetische Bewegungsübungen
  • neue visuelle und sensorische Reize in gewohnter Umgebung

Auch die Skepsis der pflegerischen Mitarbeiter konnten bezüglich der erschwerenden Position der Bewohnerin ausgeräumt werden, da die Gesamtsituation sich so enorm gewandelt hatte, dass die schwierigen Pflegesituationen deutlich weniger wurden.

FAZIT: Es war erstaunlich, wie entspannt die Bewohner auf dem Bodenpflegesystem lagen, wie sich der Muskeltonus reduzierte, wie durch minimale Bewegungen das Dekubitusrisiko abnahm. Und: Es gibt endlich eine Möglichkeit, auf Fixierungen zu verzichten.

Funktionsbeispiele

„Kuschelecke“ führt zum sichtlichen Wohlfühlen der Bewohner und Patienten und bietet ausreichend Platz für therapeutische Übungen

„Kuschelecke“

führt zum sichtlichen Wohlfühlen der Bewohner und Patienten und bietet ausreichend Platz für therapeutische Übungen

Federung kann individuell an Liegebedürfnisse bei verschiedenen Krankheitsbildern angepasst werden

Federung

kann individuell an Liegebedürfnisse bei verschiedenen Krankheitsbildern angepasst werden

Flügelfedern sorgen für eine nahezu perfekte Druckverteilung und ergonomische, schmerzfreie Lagerung.

Flügelfedern

sorgen für eine nahezu perfekte Druckverteilung und ergonomische, schmerzfreie Lagerung


Die Bezüge

Jersey-Bezug

Sorgt für ein gutes Mikroklima

Gemeinsame Eigenschaften der Bezüge:

  • eingenähter Reißverschluss
  • waschbar bei 65° C
  • tumblerfest
  • autoklavierbar
  • für den Wiedereinsatz geeignet

Inkontinenzbezug

atmungsaktiv und per Wischdesinfektion zu reinigen

Maße & Gewichte

ThevoFloor – Bodenpflege-System
Maße & Gewichte ThevoFloor
Matratze wahlweise ThevoautoActiv 800, ThevoCalm, ThevoVital, ThevoRelief, ThevoFlex
Gesamtmaße (L x B x H) 208 x 148 x 80 cm
Gesamtmaße (L x B) 200 x 140 cm
Breite Wandelemente 8 cm (Kopfteil) / 8 cm (Seitenteil)
Länge Wandelemente 140 cm (Kopfteil) / 208 cm (Seitenteil)
Höhe Wandelemente 80 cm (Kopfteil) / 80 cm (Seitenteil)
Bezug Wandelemente Inkontinenz
Bezug Matratze Jersey
max. Nutzergewicht abhängig von gewählter Matratze

Unsere Thevo Produkte

ThevoFeel – Schlaganfall-Matratze
Schlaganfall-Matratze
Schritt für Schritt ins Leben zurück, für mehr Selbstständigkeit & Lebensqualität
ThevoRoyal – Senioren-Matratze
Senioren-Matratze
Erholsamer Schlaf trotz Alterserscheinungen - fit & ausgeschlafen durch den Lebensherbst
ThevoSoft – Vorsorge-Matratze
Vorsorge-Matratze
für die Professionelle Pflege – optimales Bettklima & Druckentlastung
ThevoautoActiv – Dekubitus-Matratze
Dekubitus-Matratze
für die professionelle Pflege – Dekubitusprophylaxe & -therapie
ThevoCare – Pflege-Matratze
Pflege-Matratze
für den Einsatz in Pflegeeinrichtungen – bietet Liegekomfort für höchste Ansprüche
ThevoautoActiv 800 – 3-in-1 System
Allround-Matratze
für die stationäre Pflege von Dekubitus- / Schmerz- / Palliativ-Patienten
ThevoCalm – Parkinson-Matratze
Parkinson-Matratze
gegen Muskelverspannungen & Schlafstörungen bei Parkinson-Erkrankten
ThevoVital – Demenz-Matratze
Demenz-Matratze
gegen Schlafstörungen & Unruhe bei Demenz-Erkrankten
ThevoRelief – Schmerz-Matratze
Schmerz-Matratze
gegen Liegeschmerzen & Schlafstörungen bei Schmerz-Patienten
ThevoFlex – Rollstuhlfahrer-Matratze
Rollstuhlfahrer-Matratze
mit optimaler Kombination von Druckentlastung & Transfer-Erleichterung
ThevoFloor - Bodenpflege-System
Bodenpflege-System
Statt freiheitsentziehender Maßnahmen: Kombination von Bodenlagerung & MiS®
ThevoRoyal – Senioren-Matratze
Lagerungs-Matratze für Kinder
für Kinder mit körperlichem Handicap & eingeschränkter Mobilität